Karlsuniversität
Prag, Tschechien

Studieren in der Hauptstadt, an der größten Uniklinik im Land.

Karlsuniversität in Prag - Medizinstudium in Tschechien

Auf einen Blick

Bewerbungsfrist

August 2024

Aufnahmetest

Individuell vereinbar

Kosten

ca. 8.500€ / Semester

Studienplätze

90

Dauer

6 Jahre

Sprache

Englisch

Medizinstudium in Prag
Zweite medizinische Fakultät Prag

Die Zweite Medizinische Fakultät der Karlsuniversität in Prag befindet sich auf dem Gelände des Universitätskrankenhauses in Motol, wo der Großteil des klinischen Unterrichts sowohl mit pädiatrischen als auch mit erwachsenen Patienten stattfindet.

Die Integration in eines der größten und modernsten Krankenhäuser Europas ermöglicht es, eine umfassende Ausbildung in allen medizinischen Bereichen anzubieten, angereichert mit Fachwissen in spezialisierten Bereichen der Pädiatrie.

Die theoretischen Kurse werden hauptsächlich im neuen Campus in der Plzenska 311 unterrichtet. Das Department für Anatomie und dessen Obduktionssäle, die 2019 fertiggestellt wurden, sind die neuesten und größten in der Tschechischen Republik und mit modernster Technologie ausgestattet. Unser niedriges Verhältnis von Studierenden zu Lehrkräften schafft eine intime Fakultät, in der die Atmosphäre fast familiär ist. Wir bieten das Studium der Allgemeinmedizin für Studenten aus der ganzen Welt in der Unterrichtssprache Englisch an. Die Fakultät ist mit den Verkehrsmitteln innerhalb der Metropole gut erreichbar und liegt in der Nähe des internationalen Flughafens.

Du hast Interesse am Medizinstudium der Humanmedizin oder Zahnmedizin in Prag?

Gerne beraten wir dich kostenlos über Studiengänge, Studiengebühren und alle Möglichkeiten, an der Karlsuniversität in Prag Medizin zu studieren.

Bewerbung zum Medizinstudium im Ausland

Zur Bewerbung 2024

Hier geht’s zum futuredoctor Bewerbungsportal, in welchem du dich zum Medizinstudium an der Karlsuniversität Prag bewerben kannst. Registriere dich im Bewerbungsportal und starte noch heute mit deiner Bewerbung.

Nähere Informationen

Zweite Medizinische Fakultät, Karlsuniversität

Die Karlsuniversität, gegründet im Jahr 1348, gehört zu den ältesten Universitäten Europas. Die Medizinische Fakultät ist seit ihrer Gründung Teil der Karlsuniversität. Die Zweite Medizinische Fakultät wurde 1953 als Fakultät für Kindermedizin unabhängig. Daher liegt der Schwerpunkt traditionell auf Entwicklungsaspekten der Medizin und pädiatrischen Disziplinen, allerdings bieten wir eine vollständige Ausbildung sowohl in der Erwachsenen- als auch in der Kindermedizin an. Das Studium dauert sechs Jahre, Absolventen erhalten den Titel MD.

  • Die Karlsuniversität zählt laut QS World University Rankings 2024 zu den 250 besten Universitäten der Welt, also zu den elitären 1,5 Prozent, und ist die Nummer eins in der Tschechischen Republik.

  • Laut dem Internationalen Rat für die Bewertung kreativer Aktivitäten (2021) gehört die Forschung im Bereich der pädiatrischen Hämatologie und Onkologie zu den Aushängeschildern der biomedizinischen Forschung der Universität, und zahlreiche klinische Institute zählen zu den Top-Universitäten.

  • Das Studium wird in Deutschland, Österreich und anderen Ländern der Europäischen Union sowie außerhalb Europas anerkannt.

Eine Akkreditierung durch das Medical Board of California erleichtert unseren Absolventen die Arbeit in den Vereinigten Staaten. Die Zweite Fakultät zählt zu den kleineren Fakultäten. Das günstige Verhältnis von Dozenten zu Studierenden von 1:2 (im englischsprachigen Programm) und ein individueller Ansatz verbessern die Unterrichtsqualität. Als internationaler Student kennen Sie im Grunde alle Ihre Kollegen, sodass Sie sich auf Freundlichkeit und Unterstützung innerhalb der Gruppe verlassen können.

Als Student der Zweiten Fakultät können Sie aus einer Vielzahl von Studienaustauschprogrammen und Praktika im Ausland wählen. Sie können ein Semester oder das gesamte Studienjahr an einer unserer Partneruniversitäten in Europa und weltweit verbringen; ein praktisches Praktikum in Krankenhäusern und medizinischen Instituten weltweit absolvieren; oder an humanitären medizinischen Missionen teilnehmen. Vorgraduierte Studierende können sich auch an der Forschung unserer Fakultät beteiligen, sowohl in theoretischen als auch in klinischen Fächern (Grundlagen- und angewandte Forschung).

Aufnahmeverfahren an der zweiten medizinischen Fakultät in Prag

Um deinen Traum von einem Medizinstudium im Ausland an der Karlsuniversität Prag in Tschechien verwirklichen zu können, musst du noch eine letzte Hürde nehmen: Denn bevor die Universität Studienplätze vergibt, musst du die Aufnahmeprüfung als Zulassung erfolgreich bestanden haben. Die Aufnahmeprüfung (als Multiple Choice Test) beinhaltet Fragen aus Biologie, Chemie und Physik, sowie aus einigen weiteren "Logik-Fragen". Die Lerninhalte des Aufnahmetests überschreiten dabei inhaltlich nicht den Inhalt einer vollständigen Sekundarschulbildung in den Fächern Biologie, Chemie und Physik.

Sollte deine Schulzeit schon eine Weile zurückliegen oder solltest du eines der beiden Fächer in der Oberstufe nicht belegt haben, ist das kein Grund zur Beunruhigung. In unseren Videokursen haben wir die erforderlichen Lerninhalte der Fächer Biologie, Chemie und Physik didaktisch und leicht verständlich für dich aufbereitet. Zudem bieten wir dir die Möglichkeit, Probe-Aufnahmetests durchzuführen. So siehst du schon bevor du zum eigentlichen Test antrittst, wie gut du voraussichtlich abschneiden wirst. Anhand dieser Testergebnisse weißt du folglich auch, ob du genügend vorbereitet bist oder ob du unsere Kurse noch einmal wiederholen solltest.

Zudem gibt es an der Karlsuniversität in Prag ein persönliches Interview, nachdem du den wissenschaftlichen Aufnahmetest bestanden hast.

Zudem veranstalten wir jedes Jahr Vorbereitungskurse, welche auf den Aufnahmetest an der Karlsuniversität abgestimmt sind. So kannst du unter den besten Voraussetzungen zur Prüfung in Prag antreten. Die Aufnahmeprüfungen werden von futuredoctor gemeinsam mit der Karlsuniversität in Prag organisiert. So finden die Prüfungen mehrmals pro Jahr an verschiedenen Standorten in Deutschland (z.B. in Regensburg, Düsseldorf, Frankfurt) und Österreich (in der Regel in Wien) statt. 

Medizinstudium im Ausland ohne Numerus Clausus und mit Fachabitur

Anders als in Deutschland ermöglicht die Karlsuniversität in Prag jedem ein Medizinstudium (Studium der Humanmedizin oder Zahnmedizin) ohne NC. Somit ist dein bisheriger Notendurchschnitt für einen Studienplatz nicht relevant. Zudem hast du Stand heute die Möglichkeit, in Tschechien sogar mit Fachabitur Medizin zu studieren.

futuredoctor App für iOS und Android!

futuredoctor App im Appstore herunterladen futuredoctor App im Playstore herunterladen

DIE OPTIMALE VORBEREITUNG FÜR MEDIZINSTUDIENPLÄTZE

Mit E-Learning & App auf das Aufnahmeverfahren vorbereiten

Mithilfe unserer E-Learning Plattform und unserer Lern-App hast du die Möglichkeit, dich flexibel und überall für die Aufnahmeprüfung an der Karlsuniversität in Prag sowie auf das Studium vorzubereiten.

Die Plattform beinhaltet über 100 Lernvideos sowie Multiple- und Single-Choice Fragen in Biologie, Chemie und Physik. So kannst du dich als Bewerber zielorientiert für das Aufnahmeverfahren in Prag vorbereiten! Zudem kannst du originalgetreue Testsimulationen durchführen.

Startschuss

Worauf wartest du? 🎉

Bestelle jetzt dein Infopaket, informiere dich über das Medizinstudium im Ausland und starte durch als Medizinstudent:in!

Die Stadt Prag im Überblick

Prag, die Hauptstadt Tschechiens, zählt rund 1,3 Millionen Einwohner*innen. Bekannt vor allem für die historische Karlsbrücke und den Prager Burgkomplex, weist sie auch ein reiches kulturelles Leben auf: Die Altstadt von Prag gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe.

Wissenswertes über Prag

Die Stadt Prag

In der tschechischen Hauptstadt verschmelzen Geschichte und zeitgenössischer Puls miteinander. Die historische Altstadt, die Moldau, die sich elegant durch die Stadt schlängelt, und natürlich die unverwechselbare Atmosphäre Prags machen die Stadt zu einem unverwechselbaren Juwel. Zu den Sehenswürdigkeiten zählen die Prager Burg, die Karlsbrücke, der Altstädter Ring und die astronomische Uhr. Darüber hinaus kann man die verschiedenen Kunstgalerien und Museen besuchen, die einen tiefen Einblick in die reiche Kultur und Geschichte der Stadt bieten.

Genau diesen besonderen Charme wissen Studierende aus der ganzen Welt zu schätzen: Studienmöglichkeiten an einer erstklassigen Universität, kombiniert mit Tradition, Kultur und einer Fülle von Freizeitmöglichkeiten, macht Prag zu einem bevorzugten Studienziel. Dank des gut ausgebauten Verkehrsnetzes sind viele Orte in und um die Stadt leicht erreichbar. Zahlreiche Cafés, Bars und Restaurants laden zu Treffen und zum Austausch jenseits des Universitätsgeländes ein.

Du möchtest in einer anderen Stadt in Tschechien Medizin studieren? Dann informiere dich über weitere Städte: Medizinstudium Brünn, Medizinstudium Olmütz, Medizinstudium Pilsen.

Werde zum future doctor mit futuredoctor!

Worauf wartest du? 🎉

Bestelle jetzt dein Infopaket, informiere dich über das Medizinstudium im Ausland und beginne schon bald selbst mit deinem ersten Semester im Medizinstudium!

Frequently asked Questions

FAQs zum Medizinstudium in Tschechien

Die Zweite Medizinische Fakultät der Karlsuniversität Prag liegt im Universitätskrankenhaus Motol, einem der größten und modernsten Krankenhäuser Europas. Hier erhalten Studierende eine umfassende Ausbildung in allen medizinischen Bereichen, mit einem besonderen Schwerpunkt auf Pädiatrie. Die Fakultät bietet eine familiäre Atmosphäre durch das niedrige Verhältnis von Studierenden zu Lehrkräften und die modernsten Einrichtungen, wie das 2019 eröffnete Anatomiezentrum.

Die Fakultät bietet das Studium der Allgemeinmedizin (MD) auf Englisch an. Der sechsjährige Studiengang umfasst sowohl die Erwachsenen- als auch die Kindermedizin und ermöglicht den Absolventen eine vielseitige medizinische Ausbildung, die in Deutschland, Österreich und allen anderen EU-Ländern anerkannt ist.

Die Aufnahmeprüfung besteht aus einem Multiple-Choice-Test in den Fächern Biologie, Chemie und Physik sowie Logik-Fragen. Nach erfolgreichem Bestehen des schriftlichen Tests folgt ein persönliches Interview. futuredoctor bietet Vorbereitungskurse und -materialien an, um dich optimal auf den Test vorzubereiten. Die Prüfungen werden mehrmals jährlich in verschiedenen Städten in Deutschland und Österreich durchgeführt.

Nein, die Zweite Medizinische Fakultät der Karlsuniversität Prag verlangt keinen Numerus Clausus (NC). Dein bisheriger Notendurchschnitt spielt bei der Zulassung keine Rolle. Zudem kannst du mit einem Fachabitur Medizin in Prag studieren.

Die Studiengebühren für das Medizinstudium in Prag belaufen sich auf ca. 8.500€ / Semester für Humanmedizin. Die Lebenshaltungskosten in Prag liegen etwa bei 500 bis 650 € pro Monat, exklusive Miete. Eine eigene Wohnung kostet etwa 700 bis 800 €, während Zimmer in Wohngemeinschaften ab 450 € verfügbar sind.

futuredoctor unterstützt dich umfassend bei der Vorbereitung auf die Aufnahmeprüfung, organisiert den gesamten Bewerbungsprozess und hilft dir, eine geeignete Unterkunft in Prag zu finden. Zudem bieten wir Kennenlern-Wochenenden an, damit du bereits vor Studienbeginn Kontakte knüpfen kannst. Während des Studiums stehen wir dir bei organisatorischen und akademischen Fragen zur Seite.

Der klinische Unterricht findet im Universitätskrankenhaus Motol statt, das eine umfassende Ausbildung sowohl mit pädiatrischen als auch mit erwachsenen Patienten bietet. Die moderne Ausstattung und die enge Zusammenarbeit mit erfahrenen Fachärzten ermöglichen es den Studierenden, ihre theoretischen Kenntnisse in der Praxis anzuwenden und zu vertiefen.

Die Zweite Medizinische Fakultät bietet zahlreiche Möglichkeiten für Auslandsaufenthalte und Praktika. Studierende können ein Semester oder ein ganzes Studienjahr an einer der Partneruniversitäten weltweit verbringen, Praktika in internationalen Krankenhäusern absolvieren oder an humanitären medizinischen Missionen teilnehmen. Zudem können sie sich in der Forschung der Fakultät beteiligen, sowohl in theoretischen als auch in klinischen Bereichen.

Das Medizinstudium an der Zweiten Medizinischen Fakultät Prag ist international anerkannt. Dank der umfassenden Ausbildung und des internationalen Ansehens der Karlsuniversität stehen den Absolventen vielfältige Karrieremöglichkeiten in Europa und weltweit offen.

Für die Bewerbung zum Medizinstudium an der Zweiten Medizinischen Fakultät Prag nutzt du das futuredoctor Bewerbungsportal. Wir beraten dich kostenlos über den Bewerbungsprozess, die Studiengänge und Studiengebühren. Wir organisieren die Aufnahmeprüfungen in Deutschland und Österreich und unterstützen dich bei jedem Schritt deiner Bewerbung bis hin zum Studienbeginn.

Universitäten

Hierfür interessierten sich andere Bewerber:innen

Universitäten für dein Medizinstudium im Ausland

Zurück Weiter

Karlsuniversität

  Pilsen, Tschechien

Terrasse an der Karlsuniversität in Pilsen, Tschechien. Internationales Medizinstudium auf Englisch in Human- und Zahnmedizin.
Terrasse an der Karlsuniversität in Pilsen, Tschechien. Internationales Medizinstudium auf Englisch in Human- und Zahnmedizin.
Masaryk Universität Brünn, medizinische Fakultät, Brünn Tschechien

Masaryk Universität

  Brünn, Tschechien

Karlsuniversität

  Prag, Tschechien

Karlsuniversität in Prag - Medizinstudium in Tschechien

Palacky Universität

  Olmütz, Tschechien

Palacky Universität Olmütz, Tschechien - Medizinstudium im Ausland

Semmelweis Universität

  Budapest, Ungarn

Semmelweis Universität Budapest - Medizinstudium in Ungarn

Medizinische Universität

  Pécs, Ungarn

Medizinische Fakultät in Pecs in Ungarn - Medizinstudium im Ausland

Medizinische Universität

  Szeged, Ungarn

Medizinstudium in Szeged in Ungarn

Jessenius Universität

  Martin, Slowakei

Jessenius Universität Martin, Slowakei - Medizinstudium im Ausland

Comenius Universität

  Bratislava, Slowakei

Comenius Universität in Bratislava, Slowakei - Medizinstudium in der Slowakei

UPJS Kaschau

  Kaschau, Slowakei

UPJS Kaschau, Slowakei - Medizinstudium im Ausland

University of Split

  Split, Kroatien

Medizinstudium an der Medical School Regiomed in Kooperation mit der medizinischen Universität in Split, Kroatien.

University of Nicosia

  Nikosia, Zypern

University of Nicosia - Medizinstudium auf Zypern in Nikosia

University of Latvia

  Riga, Lettland

Stradins Universität

  Riga, Lettland

Stradins Universität Riga, Lettland - Medizinstudium im Ausland

University of Medical Sciences

  Posen, Polen

PUMS - Poznan University of Medical Sciences - Medizinstudium in Polen

Medical University Lodz

  Lodz, Polen

Medizinische Universität Lodz in Polen - Medizinstudium in Polen

University of Health Sciences

  Kaunas, Litauen

University of Health Sciences Kaunas, Litauen

Victor Babes Universität

  Timisoara, Rumänien

Victor Babes Universität Timișoara, Rumänien - Medizinstudium im Ausland

Medizinische Universität

  Cluj, Rumänien

Medizinische Universität Cluj, Rumänien - Medizinstudium im Ausland