Medizinstudium: Hier würden wir unser FSJ machen

Henry Hildebrandt

Henry Hildebrandt

Ratgeber bei futuredoctor

Lesezeit: 5 Minuten
Zuletzt aktualisiert: 3. Juni 2024
Medizinstudium: Hier Würden Wir Unser FSJ Machen

📖 Inhaltsverzeichnis

Medizinstudium: Hier würden wir unser FSJ machen. Für das Freiwillige Soziale Jahr gibt es viele Möglichkeiten. Dabei gibt es jedoch einige Dinge zu beachten, wie z.B. die Anerkennung des FSJ. Aber auch andere Aspekte sollten bei deiner Entscheidung beachtet werden. Worauf du genau Wert legen sollest und in welchem medizinischen Bereich wir unser FSJ machen würden, das erfährst du in diesem Artikel:

Medizin: Ab wann wird ein FSJ angerechnet?

Zu aller erst gilt: Das FSJ muss mindestens 11 vollendete Monate dauern, dass es dir angerechnet werden kann. Wenn also einer der Gründe für das FSJ ist, dass du deinen NC verbessern möchtest, dann achte darauf dass du diese Mindestdauer einhältst.

Brichst du das FSJ vorher ab, dann wird dir auch nichts für das Medizinstudium angerechnet! Es gibt auch keine Tätigkeit, die das FSJ ersetzen kann. Ein 6 monatiges Praktikum im Krankenhaus, hilft dir bei der Bewerbung an Staatlichen Unis leider nicht.

Das FSJ: Welche Tätigkeiten werden anerkannt?

Zu aller erst gilt: Das FSJ muss mindestens 11 vollendete Monate dauern, dass es dir angerechnet werden kann. Wenn also einer der Gründe für das FSJ ist, dass du deinen NC verbessern möchtest, dann achte darauf dass du diese Mindestdauer einhältst.

Die folgenden Tätigkeit werden dir als FSJ angerechnet:

  • FSJ (z.B. bei Feuerwehr oder Rettungsdienst)
  • FÖJ
  • Internationaler Jugendfreiwilligendienst
  • Bundesfreiweilligendienst (BfD)
  • Entwicklungspolitischer Freiwilligendienst Weltwärts
  • Europäischer Freiwilligendienst
  • Andere Dienst im Ausland (ADIA)
  • Zivildienst
  • Freiwilliger Wehrdienst
  • Medizin FSJ im Ausland (z.B. Sri Lanka oder Nepal) Wichtig: genau nachfragen, ob es sich um eine anerkannte Institution handelt

Auch der FSJ-Beginn ist extrem wichtig, denn sonst kann es sein dass dir das FSJ im darauffolgenden Jahr nicht angerechnet werden kann. Möchtest du alle Fristen, Termine, Möglichkeiten und die beste Strategie für deinen Abi-Schnitt haben, dann schau mal hier:

Lohnt sich ein FSJ für dich überhaupt?

Nachdem du nun ungefähr weißt, wo du überall eine Tätigkeit als FSJ angerechnet bekommst, solltest du dir (falls du dies nicht schon gemacht hast) Gedanken machen, ob sich ein FSJ überhaupt für dich lohnt.

Hierzu haben wir bereits einen Artikel geschrieben, der dir bestimmt bei deiner Entscheidung helfen kann und dir einen Einblick verschafft, wieviel ein FSJ den NC verbessert.

Medizinstudium: Hier würden wir unser FSJ machen

Zugegebener Maßen ist das nicht ganz leicht, denn die Auswahl ist groß. Für uns gibt es trotz alledem eine engere Auswahl. Diese bezieht sich ausschließlich auf medizinische Bereiche, da wir der Meinung sind, dass dir die Erfahrungen dort sehr hilfreich sein können!

FSJ beim Gesundheitsamt

Hier bekommst du einen ziemlich guten Einblick in das Gesundheitssystem im Ganzen. Der Arbeitsalltag ist auch relativ Abwechslungsreich und du kannst eine Menge für deinen späteren Beruf lernen.

FSJ auf Station

Der Klassiker: Du suchst dir ein Krankenhaus deiner Wahl aus und machst dort ein FSJ auf einer Station die dich besonders interessiert. Vorzugsweise würden wir ein etwas größeres Haus wählen (Uniklinik), da du dort Erfahrungsgemäß etwas mehr sehen und lernen kannst. Natürlich kommt es hier auch auf die Station an auf der du bist. Sicherlich wirst du auch das ein oder andere Mal bei einer OP dabei sein dürfen. Von Neurologie bis Visceralchirurgie, das FSJ kannst du auf jeder Station machen. Bewirb dich frühzeitig, dass du auch die freie Wahl hast.

Der Vorteil: Du bekommst das gesamte Pflegepraktikum angerechnet.

FSJ beim Rettungsdienst

Für uns die beste Wahl! Ein FSJ beim Rettungsdienst bietet dir, in nahezu alle medizinischen Bereiche, einen Einblick. Du lernst die Versorgung eines Patienten auf der Straße kennen, gleichzeitig lernst du den Umgang mit Personal und Räumlichkeiten im Krankenhaus. Auch in Arztpraxen und Versorgungszentren wirst du regelmäßig Arbeit haben. Hier wird dir beigebracht, wie du eine korrekte Übergabe eines Patienten an einen Arzt machst und vieles mehr.

Auch relevante Skills wie Zugänge legen, EKG kleben und Blutdruck messen lernst du beim Rettungsdienst. Ein großer Vorteil des FSJs ist auch, dass du die Ausbildung als Rettungssanitäter parallel absolvierst und dafür kein Geld zahlen musst. Normalerweise kostet diese Ausbildung 2000€. Es kommt auf die Universitäten an, aber teilweise werden dir auch 1-2 Monate Pflegepraktikum angerechnet.

Fazit

Medizinstudium: Hier würden wir unser FSJ machen. Falls du zu dem Schluss kommst, dass du ein FSJ absolvieren möchtest, dann möchten wir dir den Rettungsdienst nahelegen. Extrem viel Abwechslung, tiefe Einblicke in die Medizin und dem Umgang mit Patienten und sicherlich eine menge Spaß. Die Ausbildung als RS gibt es dazu und damit immer eine Möglichkeit neben dem Medizinstudium arbeiten zu können.

Falls du dir nicht ganz sicher bist, ab welchem Schnitt du z.B. eher ins Ausland gehen solltest, oder andere Fragen hast, dann haben wir für dich die Lösung. Wir bieten wir eine Strategie-Beratung an, bei der wir gemeinsam herausfinden, welcher Weg ins Medizinstudium für dich der Sinnvollste ist. Dabei gehen wir auf deine individuellen Bedürfnisse ein! Das zu einem sehr fairen Preis. 

Individuelle Strategie-Beratung

Hier Klicken