MedizinischeUniversität
Pécs, Ungarn

Human- oder Zahnmedizin studieren auf Deutsch oder Englisch!

Medizinische Fakultät in Pecs in Ungarn

Auf einen Blick

Bewerbungsfrist

30. Juni 2023

Aufnahmetest

individuell vereinbar

Kosten

ca. 7.650€ / Semester

Studienplätze

60

Dauer

5 Jahre

Sprache

Englisch

Medizinstudium in Pécs

An  der medizinischen Fakultät in Pecs besteht die Möglichkeit, sowohl auf Englisch als auch auf Deutsch mit dem Medizinstudium zu beginnen. Heute umfasst die Universität rund 20 000 Studierende, von denen etwa 4 500 internationale Student:innen sind, die aus 70 Ländern stammen. Um den Studierenden genügend Platz zu gewähren, eröffnete der neue hochmoderne Campus, welcher auch ein brandneues theoretisches Gebäude umfasst. In diesem wurden neue Hörsäle, Seminarräume, Gemeinschaftsräume sowie neue innovative Labore errichtet. 

Das Human- und Zahnmedizinstudium an der Universität Pécs ist mit jenem in anderen europäischen Ländern wie beispielsweise Deutschland und Österreich gleichzusetzen - wobei man auch Ungarisch als Fach hat, um den Kontakt mit Patient:innen zu erleichtern. 

Du hast Interesse am Medizinstudium in Pécs?

Gerne beraten wir dich kostenlos über deine Möglichkeit, an der Medizinischen Universität in Pécs Medizin zu studieren.

Nähere Informationen

Medizinische Universität Pécs, Ungarn

Die Geschichte der Universität Pécs reicht bis in das Jahr 1367 zurück, allerdings wurde die Lehre unter der osmanischen Herrschaft wieder eingestellt. 1921 nahm die Hochschule den Betrieb als staatliche Universität auf und bietet seit 1984 an der medizinischen Fakultät Human- und Zahnmedizin in Englisch an.
Aufgrund der Anlehnung an den deutschen Studienplan beginnen viele Student*innen ihr Studium, bei Verfügbarkeit eines Studienplatzes besteht die Möglichkeit des Wechsels nach Deutschland.

Viele Student*innen schließen das Studium aber auch an der Medizinischen Universität Pécs ab, da sie vor allem das Student*innenleben und die Infrastruktur in der historischen Stadt schätzen.

Das Human- und Zahnmedizinstudium an der Universität Pécs ist mit jenem in anderen europäischen Ländern wie beispielsweise Deutschland und Österreich gleichzusetzen.

  • Das Studium der Humanmedizin an der Medizinischen Universität Pécs dauert sechs Jahre und folgt dem in Ungarn gültigen Lehrplan, Zahnmedizin kann in fünf Jahren absolviert werden.
  • Als Studiensprachen sind unter anderem Englisch und Deutsch möglich.
  • Das Studium sowie das erworbene Berufsdoktorat werden in Deutschland, Österreich und allen weiteren EU-Ländern vollständig anerkannt.
  • Gemäß der EU-Richtlinie 2005/36/EG steht nach dem Studium dem Start in die Facharztausbildung nichts im Wege.
  • Die Universität unterhält Kooperationen mit deutschen Einrichtungen, wie zum Beispiel dem „Asklepios Campus Hamburg“.

Aufnahmeverfahren

Um im englischsprachigen Studiengang an der Medizinischen Universität Pécs einen Platz zu bekommen, musst du einen naturwissenschaftlichen Aufnahmetest (Biologie, Chemie, allgemeines Englisch sowie biomedizinisches Englisch) bestehen und fristgerecht ein Motivationsschreiben abgeben. Zudem findet ein persönliches Interview via Zoom statt. Im Zuge des Bewerbungsverfahrens unterstützen wir dich mit einer rund um die Uhr Nachhilfe-Betreuung und stellen dir eine eigens von futuredoctor entwickelte E-Learning-Plattform mit über 90 Lernvideos und Testsimulationen zur Verfügung. Selbstverständlich bereiten wir dich auch auf das Interview vor. Durch unsere Unterstützung kannst du mit Selbstsicherheit und Elan am Aufnahmeverfahren teilnehmen und in weiterer Folge in dein Traumstudium starten!

Für die deutschsprachigen Studiengänge in Human- und Zahnmedizin gibt es keinen Aufnahmetest.

futuredoctor App für iOS und Android!

futuredoctor App im Appstore herunterladen futuredoctor App im Playstore herunterladen

Die Optimale Vorbereitung

E-Learning & App

Mithilfe unserer E-Learning Plattform und unserer Lern-App hast du die Möglichkeit, dich flexibel und überall für die Aufnahmeprüfung an der Medizinischen Universität in Pécs sowie auf das Studium vorzubereiten.

Die Plattform beinhaltet über 90 Lernvideos sowie Multiple- und Single-Choice Fragen in Biologie und Chemie. So kannst du dich zielorientiert für das Aufnahmeverfahren in Pécs vorbereiten! Zudem kannst du Testsimulationen durchführen.

Kostenloses Infopaket über das Medizinstudium im Ausland

Infopaket bestellen

Bestelle dir jetzt unser Infopaket über das Medizinstudium an der Medizinischen Universität in Pécs sowie weiteren Universitäten im Ausland.

Die Stadt Pécs im Überblick

Pécs, die fünftgrößte Stadt Ungarns, hat knapp 143.000 Einwohner*innen. Nahe an der Grenze zu Kroatien gelegen, ist sie von der einstigen römischen Herrschaft geprägt. Auch spätere historische Einflüsse haben ihre Spuren hinterlassen und spiegeln sich heute in der Architektur wie im Charme der Altstadt wider.

Wissenswertes über Pécs

Die Stadt Pécs

2010 war Pécs Kulturhauptstadt Europas – und dies zu Recht: Sehenswürdigkeiten wie die St. Peter und Paul Kathedrale, der Bischofspalast, der Zsolnay-Brunnen und vieles locken jährlich viele Besucher*innen in die Stadt. Der frühchristliche Friedhof aus der spätromanischen Zeit mit ausgemalten Grabkammern wurde zum UNESCO Welterbe ernannt.

Neben dem historischen Angebot punktet die Universitätsstadt mit gut ausgebauten Nahverkehrsanbindungen sowie zahlreichen Freizeitmöglichkeiten. Dass der Stadt vor allem die Student*innen am Herzen liegen, zeigt unter anderem das dreitägige Unifestival, das jährlich im April stattfindet.

Werde zum future doctor mit futuredoctor!

Worauf wartest du? 🎉

Bestelle jetzt dein Infopaket, informiere dich über das Medizinstudium im Ausland und beginne schon bald selbst mit deinem Medizinstudium!